myITplace Logo

Suchmaschinenoptimierung Google

SEO bei Google... ...welche sind die wichtigsten Ranking-Faktoren des Suchmaschinenprimus?

Zielgruppe und Ranking-Faktoren möglichst umfassend berücksichtigen!

Suchmaschinenoptimierung bei Google ist für Unternehmen, die online rundum nachhaltige Erfolge erzielen möchten, nichts weniger als ein Muss! Für zu viele Menschen bildet die Suchmaschine die primäre Anlaufstelle zur Findung spezifischer Lösungen für alle möglichen Probleme oder Wünsche, als dass Betriebe es sich leisten könnten, dort nicht auffindbar zu sein. Hinzukommt, dass die meisten Suchenden dabei bevorzugt die vorderen drei Plätze des jeweiligen Rankings anklicken.

Für beste Effekte gilt es sowohl die individuellen (Such-)Voraussetzungen der eigenen Zielkunden als auch die sogenannten Ranking-Faktoren der Suchmaschine möglichst umfassend zu berücksichtigen. Beides wird idealerweise kleinteilig gegenübergestellt. Schließlich ist anhand entsprechender Erkenntnisse überaus effizient SEO zu betreiben.

Welche Ranking-Faktoren für Suchmaschinenoptimierung Google besonders wichtig sind, lesen Sie hier!

Diese Ranking-Faktoren von Google sollten in keiner SEO Strategie fehlen

  • Content

    • Insbesondere anhand seiner Nutzungsfrequenz sowie –dauer kann Google guten von schlechtem Content unterscheiden. Diese Bewertung fließt signifikant in das Ranking ein. Sie wird heute unter die sogenannte User-Experience gefasst, welche bei den meisten Ranking-Faktoren ein Thema ist.
  • Zielgruppe und Suchintention

    • Nur wer weiß, was die eigene Zielgruppe sucht bzw. braucht oder wünscht, kann jene bei einer Google-Suche mit dem richtigen Online-Content und den passenden Produkten beliefern. Google bewertet dies bei Gelingen höchst positiv.
  • Keywords

    • Es sollte nicht nur verstanden werden, wonach die jeweiligen Zielkunden Ausschau halten, sondern ebenfalls welche Worte sie dabei bevorzugt nutzen. Sind die passenden Keywords an den richtigen Stellen im Einsatz, kann Google sie besonders sinnvoll mit einzelnen Sucheingaben verbinden und entsprechende Seiten kontextuell korrekt ausspielen. Weiterhin bieten Keywords im Content Orientierung, was es wahrscheinlicher macht, dass dieser ausgiebig genutzt wird.
  • Links

    • Viele Links und entsprechende Erwähnungen von themengleichen Seiten signalisieren Google eine hohe Qualität der link-erhaltenden Pages. Interne Links, also solche zwischen Pages der eigenen Website, bieten abermals Orientierung und erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer ausgiebigen Verwendung des Contents.
  • Technik

    • Hier sind vor allem schnelle Server und eine gute Mobilfähigkeit relevant. Beides trägt bei einer umfassenden Berücksichtigung stark zu einer guten User-Experience bei. Zudem bewertet Google heute nur noch die Mobilversionen von Websites.

Auszug unserer Kunden

Tatsächlich gibt es noch viele weitere wichtige Ranking-Faktoren.

Welche das sind, teilen wir Ihnen gerne in einem direkten und unverbindlichen Gespräch mit!

Kontakt

Die ersten 30 Minuten Gesprächs-/Bearbeitungszeit sind kostenlos.

Cookies

Wir verwenden Cookies für Google Adwords, Google Remarketing und Google Analytics, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Akzeptieren Sie bitte diese Meldung, wenn Sie damit einverstanden sind! Falls nicht, verwenden wir nur technisch notwendige Cookies, z.B. um die Cookie-Meldung auszublenden und um Session-Informationen zu speichern.

Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akzeptieren Nur technisch notwendige Cookies